Lade...
 
Wiki to Yes, das Metaportal

Neuer Wohnbau-Chef in Sicht

Eintrag
4356
Datum
2019-03-21
Schlagzeile
Neuer Wohnbau-Chef in Sicht
Inhalt (Zitate aus dem Presseartikel, die für Mediatoren von Interesse sein könnten)
Nach einem Mediationsverfahren herrscht noch immer keine Klarheit über die Leitungsstruktur der Wohnbau. ... Bis vor das Arbeitsgericht führte im Dezember ein Streit innerhalb der Wohnbau Gießen GmbH. Nun ist das Mediationsverfahren zwischen allen Beteiligten abgeschlossen. Das Ergebnis: Nicht mehr vor Gericht, sondern hinter den Kulissen soll in den nächsten Monaten die Leitungsstruktur des städtischen Unternehmens geklärt werden. ... Auf Vorschlag der Richterin fand nun die Mediation statt. Inhalte sollten nicht veröffentlich werden, erklärte Grabe-Bolz der GAZ. Ergebnis sei, dass man in den nächsten Monaten »zielführende Gespräche zu einem der Wohnbau adäquaten Leitungsmodell« führen wolle. Darüber lasse sie sich berichten. Auf Nachfrage ergänzt Thies: »Ich bin zuversichtlich, dass wir vorankommen.«
Autor
Karen Werner
Kategorie
Fallinformation
Kommentar
Die Mediation hat wohl bewirkt, dass die Parteien (wieder) miteinander verhandeln. Klingt wie ein Erfolg, wenn nicht mehr erwartet wurde.
Quellenhinweis
Gießener Allgemeine
Fundstelle (URL)
https://www.giessener-allgemeine.de/regional/stadtgiessen/Stadt-Giessen-Neuer-Wohnbau-Chef-in-Sicht;art71,567006
Schlagworte
erfolg    verhandeln   
Relevanz
(0)
Erstellt
Donnerstag März 21, 2019 12:22:41 CET