Lade...
 
Seiten-ID: 1059 Ihr individueller Zugang zum Mediationswiki 3-Abteilung »  Zugang

Naturgemäß ist Wiki to Yes ebenso komplex wie das Thema Mediation.
Der Preis der Komplexität ist ihre (scheinbare) Unübersichtlichkeit. Die Vielfalt ist ihr Ertrag. Mit dem passenden Zugang zum Thema und zum Mediationswiki lässt sich die Komplexität bewältigen. Wählen Sie also den für Sie passenden, optimalsten Zugang aus.

Wenn Sie sich zuvor noch mit der Leistungsfähigkeit und der Bedeutung von Wiki to Yes vertraut machen wollen, lesen Sie bitte die Einführung und die Hinweise zur Verwendung in der Führung durch das Portal

Der optimale Zugang

zum Thema Mediation und zum Wiki to Yes

Bereits der Zugang zum Thema Mediation und damit auch der Zugang zum Wiki to Yes, stellt eine Selektion dar. Gelingt es, sie zu überwinden, erschließt sich das vollständige Bild. Entscheiden Sie durch welche Türe Sie gehen möchten, um mit der Mediation in Berührung zu kommen.

Zugang
Die Wiki to Yes Mediationszugänge

 Bitte beachten Sie:

Wenn Sie auf das Headerbild einer jeden Themenseite klicken, werden Sie zur nächst relevanten Seite geleitet. Darüber hinaus finden Sie im Fußzeilenbereich eine Navigationshilfe wie den "Weiter"-Button.

Neben der Volltextsuche gibt es einen strukturierten Zugang. Die unterschiedlichen Aspekte der Mediation erlauben unterschiedliche Perspektiven mit spezifischen Widererkennungseffekten. Finden Sie die zu Ihnen passende Perspektive heraus.

Eingangstüren zum Mediationswiki

Der Vorteil eines komplexen Systems ist: Es gibt viele Zugänge. Sein Nachteil ist: Es gibt viele Zugänge. Sobald Sie diese einmal ausprobiert haben, werden Sie die Logik hinter dem Mediation Wiki begreifen und gezielt auf die gewünschte Information zugreifen können. Folgende Zugänge sind zu unterscheiden:

Grundlegende Orientierungshinweise

Die Navigation stellt ein globales Inhaltsverzeichnis über das Wiki zur Verfügung und listet die wichtigsten Optionen (Operationsmöglichkeiten) auf. Sie erreichen die Navigation jederzeit durch Klick auf das -icon im Header.

Personen

Der personenzentrierte Zugang.
Hier finden Sie Ihre persönliche Startseite: Zugang finden

Wir differenzieren nach Zielgruppen, unterschiedlichen professionellen Erfahrungen und Nutzerbedürfnissen, um Ihnen von dort einen leichteren, interessenzentrierten Zugang zu ermöglichen.

Tour

Der chronologische Zugang.
Die Tour schildert die Entscheidungsprozesse und Überlegungen entlang einer Konfliktbeilegung. Hier können Sie sich auf die Mediation einstellen: Tour starten

Machen Sie sich mit der Mediation vertraut. Die Tour erschließt die Reihenfolge, indem sie die Mediation im Verlauf vorstellt. Die einzelnen Elemente werden nicht nur eingeführt, sondern auch in einen Zusammenhang gebracht, so dass Sie sich in eine Fallbearbeitung hineindenken können.

Die nächste Tour startet: Jetzt

Wissen

Der thematische Zugang im Buchformat.
Hier können Sie lesen, lernen oder etwas nachschlagen: Buch öffnen

Es sind tatsächlich Bücher, die Sie chronologisch lesen können, aber auch eine Enzyklopädie zum Nachschlagen. Hier erfahren Sie alles, was Sie über die Mediation in einem fachübergreifenden Verständnis wissen müssen - und noch mehr.

Die Fachbücher öffnen sich: Hier
Daneben finden Sie einen fachlichen Zugang, wie z.B. in der Familienmediation, der Wirtschaftsmediation, usw.

Lexikotheken

Der lexikalische Zugang zum Nachschlagen.
Die Lexikotheken bestehen aus Begriffen und Verzeichnissen, die Ihnen einen begriffsorientierten Zugriff auf weitere Wiki-Seiten gewähren.

Folgende Lexikotheken stehen zur Verfügung: Lexikon, Mediationenverzeichnis, Verfahrenverzeichnis, Konfliktverzeichnis, Werkzeugverzeichnis, Dienstleistungenverzeichnis

Archive

Der Zusatzspeicher.
in den Archiven finden Sie Beiträge, die nicht direkt in die Gliederung eingebunden werden können

Folgende Archive stehen zur Verfügung: Facharchiv, Werkzeugarchiv, Mediationsarchiv,Konfliktarchiv

Forum

Der austauschende Zugang.
Das Forum erlaubt den Erfahrungsaustausch: Marktplatz besuchen

Fachwissen und Erfahrung alleine genügen nicht. Sie müssen auch wissen, was so alles in der Welt der Mediation geschieht. Angefangen vom Newsfeed bis hin zur Liste der Verbesserungsvorschläge finden Sie alles was Sie brauchen, um Ihr Verständnis vom Umgang mit Mediation und gegebenenfalss das Verständnis Anderer zu erweitern

Werkzeuge

Der praktische Zugang.
Nutzen Sie die Werkzeuge, wenn Sie Fragen zum Fall haben: Werkzeuge benutzen

Die Werkzeuge ergeben den technischen Zugang. Sie helfen zum Verständnis der Mediation, weil der Gebrauch von Werkzeugen eine Menge über das Produkt und den Verwender aussagen. Hier geht es aber nicht nur darum, die Mediatioin ü ber die praktische Anwendung zu beschteiben, sondern die Praxis zu unterstützen.

Werkzeuge sind z.B.: Techniken, Formulare, Kommentare

Dienstleistung

Der professionelle Zugang.
Hier geht es um alle Fragen, die mit der Dienstleistung Mediation im Zusammenhang stehen.

Die berufliche Nutzung führt zum Dienstzugang, wo Sie auch selbst Dienste in Anspruch nehmen können. Auch finden Sie Antworten über die berufliche Ausgestaltung der Mediation.

Beruf

Der Berufsmediator

Hier finden Sie alles über den Beruf, den berufkichen Werdegang und die Berufsausübung.

Akademie

Die wissenschaftliche Basis.
Die Lehre setzt sich mit den Herleitungen auseinander: Wissenschaftlich betätigen

Ohne Fachwissen geht es auch nicht. Die Wissenschaft spielt eine wichtige Rolle. Deshalb ist sie ein Thema. Damit zusammen hängt die Ausbildung.

Ausbildung

Die Nach-, Aus-, und Fortbildung in Mediation

Wiki to Yes erläutert und unterstützt Ihre Ausbildung. Sie finden eine Lernplattform, Tutorials und Lernhilfen.

Hilfe

Alles was Sie brauchen, um das Wiki optimal zu nutzen.
Sie finden hier die Bedienungshilfen: Hilfe in Anspruch nehmen

Während die fall- und themenbezogenen Hilfestellungen vorwiegend in der Sparte Dienste zu finden sind, beinhaltet diese Rubrik alle Hilfestellungen, die sich auf das Tiki selbst beziehen, also Konzeption, Support und Interaktion betreffen.

Aktuell

Aktuelle Nachrichten über Mediation finden Sie im Nachrichtenüberblick. Informieren Sie sich darüber hinaus über die aktuellsten Optionen zur Nutzung von Wiki to Yes. Folgende aktuellen Themen, Beiträge und Möglichkeiten sind hervorzuheben:

Verzeichnisse

Schnelle Hilfe bei der Suche.
Hier finden Sie z.B. das Mediatorenverzeichnis

Das Mediatorenverzeichnis steht zweifellos im Vordergrund. Daneben gibt es: Mediationenverzeichnis, Verfahrenverzeichnis, Konfliktverzeichnis, Werkzeugverzeichnis, Dienstleistungenverzeichnis, u.v.a.m. Eine Übersicht über alle Verzeichnisse finden Sie in Verzeichnisse.

Kommentare

Das Mediationsrecht korrekt anwenden.
Die Kommentare bieten Hilfe bei der Gesetzesauslegung und -anwendung.

Sie finden den kostenlosen Onlinekommentar zum Mediationsgesetz sowie die Kommentierung der ZMediatAusbV und zum VSBG, dem Verbraucherschlichtungsgesetz.

Anleitungen

Über die Anwendung und Verwendung von Werkzeugen in der Mediation.

Sie finden eine Gebrauchsanleitung und Empfehlungen zur Anwendung wie Kniffe, Durchblick oder ein Werkzeugverzeichnis.

Wo es weitergeht?

Es kommt darauf an, was Sie erreichen wollen. Die Optionen inspirieren vielleicht. Ein anderer Vorschlag ist, die persönliche Startseite zu finden, die Ihrer Situation oder Ihrer Frage am nächsten kommt. Wenn Sie sich einfach nur orientieren möchten, empfehlen wir die Tour durch die Mediation. Machen Sie doch mal eine Reise :) oder wählen Sie eine andere Abteilung, wo Sie die Informationen vermuten, die Sie abrufen möchten. Innerhalb einer jeden Abteilung finden Sie eine Gliederung (Strukturmenü), das die zur Abteilung gehörenden Kapitel auflistet:

Zugang Tour Bücher Forum Werkzeuge Dienste Lehre Hilfe

 Orientierungshinweis:

Als angemeldete Benutzer (registrierte User) können Sie übrigens die Aktivitäten auf Wiki to Yes verfolgen. Falls Sie Fragen haben, nehmen Sie einfach Kontakt auf. Mediatoren helfen gerne weiter

Eine Zusammenstellung der Highlights und der wichtigsten Seitenzugänge finden Sie in der Übersicht. Viele Seiten schlagen im Fußnotenbereich (Hinweise und Fußnoten) das nächste Kapitel vor.

Hinweise und Fußnoten

Alias: Zugänge, strukturierter Zugang, Eingang
Geprüft: Arthur Trossen

Erstellt von system. Letzte Änderung: Sonntag September 2, 2018 08:22:22 CEST by Arthur Trossen. ;