Lade...
 

Nutzungsbedingungen

Die Herausforderung besteht darin, einen größt möglichen Interaktionsrahmen zu eröffnen und dennoch die Konsistenz und Sicherheit von Wiki to Yes zu garantieren. Die Mediation beginnt immer mit der Vereinbarung der Arbeitsbedingungen, dem Ziel und der Herangehensweise. Die Regelungen sollen die Mediation ermöglichen, damit sie nicht beschnitten werden kann.

Das Wiki to Yes Arbeitsbündnis

Unser Arbeitsbündnis orientiert sich an dem Gedanken der Mediation und möchte sie in allen Bereichen verwirklichen. Die auf Freizügigkeit abzielenden Regelungen zur Benutzung von Wiki to Yes sind deshalb:

Worauf Sie sich einlassen

Vertragspartner
Als User, unabhängig davon ob Sie angemeldet sind oder nicht, verpflichten Sie sich diese Nutzungebedingungen zu beachten.
Kostenloser Informationsabruf
Sie sind nicht verpflichtet, personenbezogene Daten bereitzustellen, um am freien Wissensaustausch teilzunehmen. Also können Sie die Wiki to Yes-Inhalte ohne Einrichtung eines Benutzerkontos lesen und nach den Lizenzbestimmungen verwenden (zitieren). Dabei entstehen Ihnen keine Kosten.
Kostenlose Eingaben

Sie können Wiki to Yes zur Veröffentlichung von Daten, zur Kommunikation und zur Interaktion mit anderen Usern nutzen. Ihnen entstehen keine Kosten. Eingaben sind möglich, wenn Sie ein Benutzerkonto einrichten. Dazu zählen auch die Eintragungen in den Verzeichnissen. Wenn Sie Texte, Daten oder Informationen eingeben, bitten wir, die folgenden Konventionen zu beachten:

  1. Anstößige Inhalte sind nicht gestattet.
  2. (Eigen-)Werbung ist nur im redaktionellen Rahmen erwünscht (Rezensionen, Terminhinweise, News).
  3. Angreifende, beleidigende oder diskriminierende Beiträge passen nicht in ein mediatives Konzept
  4. Meinungen sind als solche zu kennzeichnen.
Zuverlässigkeit und Selbstverantwortung
Die Mediation basiert auf dem Konzept der Selbstverantwortung, das auch von Wiki to Yes beachtet wird. Das setzt voraus, dass Ihre Angaben korrekt sind und eine stichprobenartigen Überprüfung standhalten. Eingaben, die gegen die Konventionen verstoßen, können gelöscht werden.
Überwachung der Einträge
Sie tragen die Verantwortung dafür, dass alle Ihre Eingaben, insb. die Verzeichniseinträge und die Angaben zur Person zutreffend sind, den Lizenzbestimmungen und dem Datenschutz und den Konventionen entsprechen. Eine Überprüfung erfolgt stichprobenweise oder nach Antrag. Eingaben, die diesen Anforderungen widersprechen, dürfen von den Betreibern gelöscht werden. Im besonders schweren Fall darf der Benutzer gesperrt werden.
Einrichtung eines Benutzerkontos
Um Eingaben vornehmen zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto, das Sie mit der Registrierung selbst einrichten. Das Konto dient als Spamschutz. Zwingend ist die Angabe des realen Namens und der validen e-Mail-Adresse. Sie können ein Profil anlegen (etwa für die Aufnahme in das Mediatorenverzeichnis). Sie entscheiden, welche Benutzer- und Kontaktdaten (außer dem Benutzernamen) öffentlich gestellt werden.
Lizenzbestimmungen
Sie achten das Urheberrecht der Autoren und Beitragenden. Die in Wiki to Yes abzurufenden Daten unterliegen (wenn der jeweilige Beitrag keine anderen Angabe vorhält) der Wiki to Yes Lizenz. Diese Lizenz erlaubt das Kopieren unter der Quellenangabe (wenn in einem Beitrag keine anderen Lizenzbestimmungen getroffen sind). Zitierbeispiele finden Sie bei der Zitierhilfe.
Datenschutzbestimmungen

Der Datenschutz ist ein Bestandteil der Nutzungsbedingungen. Die Datenschutzerklärung lautet:

  1. Jeder registrierte Nutzer muss einen (frei erfundenen) Benutzernamen und seine e-Mailadresse angeben.
  2. Die Veröffentlichung der e-Mailadresse wird von jedem User selbst optiert oder nicht
  3. Personenbezogene Daten (etwa für ein öffentliches Profil wie zB das Mediatorenverzeichnis) sind freiwillig und werden ausschließlich vom Benutzer selbst eingetragen und verantwortet.
  4. Eine Weitergabe der Daten findet in keinem Fall statt. Die User können intern miteinander kommunizieren (wenn sie diese Option freigeschaltet haben), ohne dass die intern hinterlegte e-Mailadresse bekannt zu geben ist.
  5. Mit der Registrierung stimmen die Benutzer der Verwendung des Benutzernamens (wird vom Tiki automatisch als Signatur unter Eingaben gesetzt) zu.
  6. Die Benutzer sind selbst dafür verantwortlich die Aktualität ihrer Daten - soweit erforderlich - sicherztustellen.
  7. Wer Daten eingibt wird als Urheber gesehen und auch so behandelt.
  8. Jeder User beachtet die Lizenzbestimmungen (siehe Nutzungsbedingungen) und die Etikette (siehe Konventionen)
Kostenpflichtige Leistungen
Nur wenige Bereiche in Wiki to Yes sind kostenpflichtig. Meist handelt es sich um bezahlkursabhängige Lernplattformen (siehe Lernplattform), die Miete von virtuellen Büroräumen (siehe Büroplattform oder die Einrichtung von Datenkanälen (siehe Kanäle). Wenn Sie auf solche Inhalte stoßen, ist stets eine besondere Anmeldung erforderlich, bei der Sie auf die Kostenpflicht explizit hingewiesen werden. Dadurch ist es ausgeschlossen, dass Sie versehentlich auf kostenverursachende Seiten gelangen.

Wozu sich die Betreiber verpflichten

Vertragspartner
Sie treffen die jeweiligen Vereinbarungen mit dem oder den Betreibern (siehe Impressum)
Schutz personenbezogener Daten
  1. Wir ergreifen angemessene Maßnahmen, um Ihre Daten sicher aufzubewahren;
  2. Ihre Daten werden niemals verkauft, an Dritte weitergegeben oder zu Marketingzwecken missbraucht.
  3. Das Tiki gibt Ihnen die Möglichkeit, über die Eingabe von Daten und deren Veröffentliochung (etwa im Mediatorenverzeichnis) selbst zu bestimmen und die Verwendung nachzuvollziehen und zu kontrollieren
Redaktionelle Überarbeitung
Wiki to Yes soll eine ebenso verlässliche wie vollständige Informationsquelle sein. Das Konzept sieht einen redaktionell bearbeiteten Teil (z.B.: Bücher und einen redaktionell freigegebenen Teil (z.B.: Forum vor. Im redaktionellen Bereich achten wir darauf, dass vollständige und konsitente (auf Richtigkeit überprüfte) Informationen zusammengetragen werden. Andere Meinungen sind nicht nur zugelassen, sondern erwünscht. Sie müssen allerdings als solche kenntlich gemacht werden. Die Redaktion ist ind diesem Umfang berechtigt, Korrekturen vorzunhemen.
Streitigkeiten
Falls es zu Auseinandersetzungen kommen sollte, steht Ihnen die Wiki to Yes Schlichtung zur Verfügung.
Kostenpflichtige Leistungen
Hierüber wird stets eine gesonderte Vereinbarung getroffen.

Verantwortlichkeit

Inhalte, die Sie in Wiki to Yes einbringen, sind in der Regel öffentlich und dauerhaft verfügbar.
Jeder Autor und Nutzer ist für die von ihm eingegebenen Inhalte selbst verantwortlich.

Hinweise und Fußnoten

Alias: Nutzungsvereinbarung