Lade...
 
Seiten-ID: 317 Der Zugang zur Mediation für Richter und Gerichte 3-Abteilung »  Zugang
Willkommen: Tichtermediation
Wiki to Yes für Richter

Start allgemein / Start personenzentriert

Willkommen auf der Richterseite

Der zentrale Ansatzpunkt für die Gerichtsmediation sind natürlich das Güterichterverfahren und die Rolle des Güterichters. Die Mediation ist vom Recht abzugrenzen. Ihr Verhältnis zum Recht erschließt sich aus dem 7. Buch “Recht”. Die unterschiedlichen Wege zur Lösung und das Wesen der Mediation müssen (nicht nur vom Güterichter) verstanden sein.

Gerichtsmediation Güterichterverfahren Einführung: Mediation ist anders

Das Wiki to Yes Projekt

 Hinweis

Wiki to Yes ist ein Projekt, um Einigungen zu ermöglichen.

Bitte bedenken Sie, dass sich das Wiki noch im Aufbau befindet. Schon jetzt finden Sie einen immensen Fundus an vernetztem Wissen und Erfahrung vor (siehe Highlights). Trotzdem wurde das Wiki der Öffentlichkeit noch nicht offiziell vorgestellt. Manche Texte bedürfen noch der Überabeitung. Auch sind noch einige der geplanten Funktionen nicht freigeschaltet. Sie können sich aber trotzdem schon einbringen und das Wiki nutzen und auf Ihre Präsenz hinweisen.

Wenn Sie als Richterin oder Richter auf dieser Seite angekommen sind, haben Sie möglicherweise nur ein ganz allgemeines Interesse an der Mediation (siehe 1. Allgemeine Informationen). Möglicherweise haben Sie aber auch über eine Rechtsfrage bezüglich einer Mediation zu entscheiden (siehe 2. Entscheidungshilfe). Vielleicht wollen Sie sich auch nur schlau machen, weil eine Kollegin oder ein Kollege Güterichter ist und Sie Fragen zum Güterichterverfahren haben, damit Sie entscheiden können, ob sie ihr oder ihm einen Fall zumuten können oder nicht (siehe 3. Geeignetheit des Güterichterverfahrens). Schließlich kann es sein, dass sie selbst Mediator sind und sich überlegen, welches die passende Intervention in einem Güterichterverfahren ist (siehe 4. Behandlung und Tools). All diese Fragenkomplexe (und noch mehr) werden auf Wiki to Yes konstruktiv behandelt.

brille Praktiker und erfahrene Mediatoren schätzen die Zusammenstellungen im Durchblick und die Einführung in die Tips und Tricks der Mediation. Über diese Seiten finden Sie gezielt praxiszentrierte Zugänge zu den dort jeweils angesprochenen und verlinkten Themen.

 Hinweis:

Um einen direkten Zugriff auf diese Seite zu erhalten wird empfohlen, im Browser ein Lesezeichen zu setzen. Wenn Sie diese Seite nicht aus dem Blick verlieren möchten, falls Sie den Links folgen, wird empfohlen, die Links mit der rechten Maustaste anzuklicken und in einem neuen Tab im Browser zu öffnen.

1. Allgemeine Informationen

  • Die Definition im Mediationsgesetz genügt nicht, um das Wesen der Mediation korrekt zu verstehen.
  • Mediation: Allgemeine Informationen zur Mediation
  • Tour: Eine Tour durch die Mediation beschreibt alle vor- während und nach dem Verfahren zu treffenden Entscheidungsprozesse (mehr aus der Parteiensicht)
  • Gerichtsmediation: Allgemeine Informationen zur Gerichtsmediation
  • --Lexikon: Alle Fachbegriffe und Themen, die in der Mediation ewine Rolle spielen (können)
  • Mediationsverzeichnis: Alle Varianten und Erscheinungsformen der Mediation
  • C12-Archive: Weitere Verzeichnisse und Fundstellen (zB Werkzeuge, Interventionen, Fehler, Pflichten)

2. Entscheidungshilfen

  • Die Rechtsprechungsübersicht zeigt, wie schnell Pflichten und Haftungsfragen des Mediators falsch eingeschätzt werden können und wo es sich die Richter viel leichter machen könnten, wenn sie ihre Entscheidung über das Fehlverhalten eines Mediators begründen.
  • Kommentare: Online Kommentare helfen, die Rechtsverhältnisse der Mediation und vergleichbarer Verfahren korrekt einzuschätzen und stehen als Zitierhilfe zur Verfügung.
  • Mediationsgesetz: Kommentar zum Mediationsgesetz
  • Vorschriften: Sonstige beachtlichen Vorschriften in der Mediation
  • E06-Rechtsquellen: Verzeichnis und Rangfolge der wichtigsten Rechtsquellen
  • Standards: Standards der Verbände
  • Rechtsprechung: Gerichtsentscheidungen zu Fragen der Mediation

3. Geeignetheit des Güterichterverfahrens

4. Behandlung und Tools

  • Formulare: Angefangen vom Merkblatt bis hin zur Checkliste finden Sie hier alles was Sie zur Durchführung einer Mediation oder eines Güterichterverfahrens gebrauchen können.
  • Check-Qualität: Benchmarks als Qualitätscheck
  • Check-Güterichter: Checkliste für ein Güterichterverfahren
  • Check-Geeignetheit: Checkliste zur Geeignetheit der Mediation
  • Check-Verfahren: Checkliste Verfahrenswahl
  • Tip-Gericht: Merkblatt für Parteien zur Entscheidung für ein Güterichterverfahren

Als praktizierender Güterichter (Mediator) werden sie daran interessiert sein, Entscheidungshilfen für bestimmte Fälle und Fragen zu bekommen. Dafür sind der Ratgeber, das Verzeichnis der Techniken, das Werkzeugarchiv und das --Lexikon gute Anlaufstellen.

Ratgeber für Interventionen  Verzeichnis der Techniken  Lexikon 

Feedback

Bitte geben Sie eine Rückmeldung im Gästebuch, damit sich eine konstruktive Konfliktkultur entwickeln kann und damit die Wiki to Yes-Autoren wissen, ob und wie sie Ihre Erwartungen erfüllen. Ein nettes Feedback ist auch Ihre Weiterempfehlung.

Gästebuch Weiterempfehlen

Hinweise und Fußnoten

Alias: Richter, Güterichter, Richtermediatoren
Prüfvermerk: -

Weitere Beiträge zu dem Thema mit gleichen Schlagworten
wiki page : Abgrenzung
wiki page : Alltag
wiki page : Anwaltsmediator
wiki page : Ausgangsfall
wiki page : Check-Güterichter
wiki page : Fachwissen
wiki page : Gerechtigkeit
wiki page : Gerichtsmediation
wiki page : gerichtsnahe Mediation