Lade...
 
Seiten-ID: 1554 Die Zielsetzungen der Verfahren A) Abteilung »  03. Wissen B) Inhalt »  02. Systematik »  Verfahrenskriterien

Verfahrensziele

Die Verfahren unterscheiden sich durch ihre Zielsetzungen. Auch wenn alle Verfahren irgendwie dazu beitragen sollen eine Entscheidung über ein Problem herbeizuführen, sind die Ziele, wie diese Lösung auszusehen hat doch sehr unterschiedlich.

Die Verfahrensziele setzen zentrale Arbeitsbedingungen, so dass als sie ein Verfahrenskriterium aufgeführt werden, mit dem sich der Verfahrenscharakter bestimmen lässt. Die Zielsetzung ist ein sogenanntes primäres Verfahrenskriterium.

Die Zielsetzungen der triadischen Verfahren

Verfahren Zielsetzung
Gericht Herbeiführung einer Rechtsentscheidung über einen streitigen Sachverhalt oder streitige Rechtsfragen
Schlichtung Herbeiführung einer Einigung über eine vorgegebene Fragestellung
Mediation Finden einer Lösung für eine herauszuarbeitende Fragestellung

 Merke:

Leitsatz 3931 - Die Parameter des Verfahrenskriteriums Zielsetzung sind:

  1. die Entscheidung einer Rechtsfrage
  2. die Entscheidung über die Wahl einer Lösung
  3. das Finden einer konsensualen Lösung

Die Zielsetzungen der übrigen Verfahren

Verfahren Zielsetzung
Therapie Heilung
Beratung Handlungsanweisung
Vertretung Handlungsvornahme
Coaching Veränderung

Hinweise und Fußnoten

Bitte beachten Sie die Zitier- und Lizenzbestimmungen
Bearbeitungsstand: 2019-01-10 23:22 / Version 16.
Siehe auch: Verfahrenscharakter,
Prüfvermerk: -

© Wiki to Yes: Arthur Trossen "Verfahrensziele" (2018) unter Wiki-to-Yes.org/Verfahrensziele
An dieser Seite haben mitgearbeitet: Arthur Trossen und Administrator .
Seite zuletzt geändert: am Donnerstag Januar 10, 2019 23:22:32 CET von Arthur Trossen.