Lade...
 
Wiki to Yes, das Metaportal
Seiten-ID: 958 Funktionale Einheiten sind die Wirkfaktoren der Mediation 4-Inhalt »  (05) Methodik »  Denken 3-Abteilung »  Archiv

Funktionale Einheiten

Die funktionalen Einheiten der Mediation bilden den wesentlichen Teil des hinter der Mediation verborgenen Kognitionsprozesses.

Die funktionalen Einheiten erfassen die Bausteine, die in ihrer Interaktion für das Funktionieren der Mediation verantwortlich sind. Sie beschreiben die Funktion der Bausteine und stellen Verbindungen zwischen den Navigations- oder Montagepunkten her, indem sie den inneren Zusammenhang des Mediierens oder dessen beschreiben, was eine Mediation ausmacht. Die Montagepunkte, zwischen denen sich funktionale Beziehungen herstellen lassen, sind:

Navigationspunkt Verknüpfung Erkenntnis
Zielabstimmung 1.Phase Es gibt keine verwertbare Lösung. Eine Suche ist erforderlich
Rahmen 1.Phase Errichtung der Metaebene. Gedankenfreiheit (Offenheit) wird ermöglicht. Kontrollfähigkeit wird eingerichtet (Freiwilligkeit)
Streit 2.Phase Widerspruch wird akzeptiert. Parteien stellen sich der kognitiven Dissonanz, Streitbekenntnis
Themen 2.Phase Was zu regeln ist, damit der Konflikt beigelegt werden kann.
Fokus 1.Phase, 3.Phase Wird auf die Nutzenerwartung gesetzt
Dimension 1.Phase, 3.Phase, Kontinuum, Mediationsmodell Welche Dimensionen des Streitkontinuums und der Komplexität sind zu erfassen, damit eine ganzheitliche Lösung möglich wird
Reichweite Konfliktkongruenz Wie weit reicht der Konflikt?
Nutzen 3.Phase

Hinweise und Fußnoten

Bitte beachten Sie die Zitier- und Lizenzbestimmungen
Bearbeitungsstand: 2019-03-04 13:07 / Version 10.
Alias: Funktionseinheit, Funktionseinheiten
Bearbeitungshinweis: Textvollendung erforderlich.
Siehe auch: Mediation-Bausteine, Durchblick
Prüfvermerk: Administrator

© Wiki to Yes: Trossen "Funktionale Einheiten der Mediation" (2018) unter Wiki-to-Yes.org/funktionale Einheiten
An dieser Seite haben mitgearbeitet: Arthur Trossen und Administrator .
Seite zuletzt geändert: am Montag März 4, 2019 13:07:43 CET von Arthur Trossen.