Lade...
 
Wiki to Yes, das Metaportal
Seiten-ID: 778 Die "das Problem ist weg" - Frage 3-Abteilung »  Archiv »  Archiv: Werkzeuge 4-Inhalt »  (06) Konflikt »  Interventionen

Die Wunderfrage

Die Wunderfrage oder Problem-ist-weg-Frage ist eine Methode der Befragung, die Trainer, Therapeuten oder Berater aber auch Mediatoren nutzen können. Sie laden die Klienten ein, sich vorzustellen und im Detail zu beschreiben, wie die Zukunft aussieht, wenn das Problem nicht (mehr) existiert.

Beispiel für eine traditionelle Version der Wunderfrage: Ich werde Ihnen eine recht seltsame Frage Pause fragen. Die seltsame Frage ist: Pause Nachdem wir reden, werden Sie zurück zu Ihrer Arbeit (zu Hause, Schule) gehen und Sie werden tun, was Sie, um den Rest von heute zu tun, wie die Betreuung der Kinder, Abendessen kochen müssen, Fernsehen, geben den Kindern ein Bad, und so weiter. Es wird Zeit, zu Bett zu gehen. Jeder in Ihrem Haushalt ist ruhig, und Sie werden in Frieden schlafen. In der Mitte der Nacht, geschieht ein Wunder, und das Problem, dass Sie mit mir sprechen heute aufgefordert ist gelöst! Aber weil dies geschieht, während Sie schlafen, haben Sie keine Möglichkeit, zu wissen, dass es ein Wunder, dass über Nacht das Problem gelöst. Pause Also, wenn Sie aufwachen morgen früh, vielleicht, was die kleine Änderung, die machen Sie sich selbst sagen, Wow, so etwas muss geschehen-das Problem ist weg! '?


Die Wunderfrage muss langsam gestellt sein und sich genau auf die Person und die non-verbale Kommunikation abstimmen. Es muss sichergestellt sein, dass das Tempo sich an die Fähigkeit der Person orientiert, sich auf die Frage einzustimmen. Erste Reaktionen sind häufig aussagen wie: "Ich weiß es nicht". Auch dies sollte mit respektvollem Schweigen bedacht werden. Im Konflikt ist die Frage recht herausfordernd (für manche Menschen auch unabhängig vom Konflikt).

Es gibt viele verschiedene Versionen der Wunderfrage, die je nach nach Kontext und Partei zu formulieren sind.

Beispielsweise kann der Mediator fragen: "Wenn Sie morgen aufwachen, und es geschah ein Wunder, so dass die Welt wieder heil ist. Was würden Sie anders sehen? Was wären die ersten Anzeichen für Sie, dass das Wunder eingetreten ist?"

Bedeutung für die Mediation

In Phase drei der Mediation werden die Kriterien für eine Lösung herausgearbeitet die ergeben, wie sich die Lösung anfühlen muss wenn alles in Ordnung ist. Im Grunde wird die situationsbedingt heile Welt abgefragt.

Hinweise und Fußnoten

Alias: Zauberfrage
Archiv: Ein Beitrag zum Werkzeugarchiv
Prüfvermerk: -

Weitere Beiträge zu dem Thema mit gleichen Schlagworten
wiki page : 3.Phase
wiki page : Auch-Wenn-Frage
wiki page : Ausnahmesuchenfrage
wiki page : Coping
wiki page : Erfolgskriterien
wiki page : FAQ's
wiki page : Fokus
wiki page : Fragen
wiki page : Fragetechniken
wiki page : Interesse



© Wiki to Yes: Trossen "Wunderfrage" (2018) unter Wiki-to-Yes.org/Wunderfrage
An dieser Seite haben mitgearbeitet: Administrator und Arthur Trossen .
Seite zuletzt geändert: am Mittwoch Dezember 19, 2018 10:59:54 CET von Administrator.