Lade...
 

Die Parteien haben das falsche Verfahren gewählt

ID
498
Problemschilderung
Die Parteien haben das falsche Verfahren gewählt
Antwort
Wenn z.B. eine Mediation statt eines Gerichtsverfahrens geführt werden soll, obwohl das Gerichtsverfahrens bereits anhängig ist, empfiehlt es sich, das Gerichtsverfahren zum Ruhen zu bringen und die Mediation einzuleiten. Das anhängige Verfahren sollte ausgesetzt, zum Ruhen gebracht oder beendet werden, damit ein anderes Verfahren aufgenommen werden kann.
Kategorie
Verfahren
Technik/Intervention
Beraten
Schlagworte
Verfahrenswechsel    verfahren   
Link
Verfahren
Relevanz
(0)
Erstellt
Donnerstag Oktober 13, 2016 00:02:04 CEST
von Arthur Trossen