Lade...
 
Wiki to Yes, das Metaportal
Seiten-ID: 1418 Online verfügbar: Der Kommentar zum Mediationsgesetz 4-Inhalt »  (07) Recht »  Mediationsrecht 3-Abteilung »  Wiki unlimited »  YesBooks

yes|Book Mediation (un)geregelt

Der Kommentar zum Mediationsgesetz
Sie können das Buch als PDF herunterladen, ausdrucken, online lesen und online bearbeiten.

 Hinweis:

Der Kommentar zum Mediationsgesetz gehört zum Wiki Unlimited Angebot. Sie können zugreifen, wenn Sie über einen Premiumzugang verfügen. Diese Coverseite ist allgemein zugänglich.


Anmeldung

Mediation (un)geregelt

Das Wikibook beinhaltet den Kommentar Mediation (un)geregelt
NEU!!! Der erste interaktive Kommentar im Wikiformat zum Mediationsgesetz

In einem Kommentar werden die Meinungen und Interpretationen der Experten zu Gesetzestexten meist unidirektional abgefragt. Hier haben Sie Gelegenheit, sich mit den Kommentatoren aktiv auseinanderzusetzen, Vorschläge und Themen selbst einzubringen und Meinungen zu diskutieren, um sie mit Ihrer Praxis und Ihrer Expertise abzustimmen.

Der Titel des 2014 erschienenen, ausführlichen Kommentars zum Mediationsgesetz mit mehr als 960 Seiten ist als ein Appell gedacht, nicht als eine Kritik an den Gesetzgeber. Die Evaluierung des Mediationsgesetzes bestätigt die Überlegungen. Der Kommentar wird fortgeschrieben. Sie können daran mitwirken, indem Sie Ihre Meinung und Expertise einbringen. Hier eine Übersicht, was Sie erwartet:

  • Download des Kommentars als PDF
  • Lesen des Kommentars als eBook
  • Elektronische Suche im Buch (Der Suchalgorythmus von Wiki to Yes erfasst auch die Buchinhalte)
  • Zugang zum Forum "Mediation (un)geregelt"
  • Erweiterte Onlineinhalte und Verlinkung mit dem ThinkTank
  • Updateservice

Herausgeber: Arthur Trossen
Autoren: Arthur Trossen,Bernd Bohnet,Frank Diedrich,Susanne Gehling,Werner Schieferstein Christoph L. Rummel,Roland Breinlinger,Thomas Lapp,Peter A. Doetsch,Anne-Barbara Kern
Verlag: Win-Management GmbH

Hinweise und Fußnoten

Alias: Wikibook-ungeregelt
Siehe auch: yesbook-Konzept, WikiUnlimited, Bibliothek
Diskussion (Foren): Wikibook-Forum
Geprüft: Arthur Trossen