Lade...
 
Wiki to Yes, das Metaportal
Seiten-ID: 1186 Videokonferenzen, Onlineseminare, Onlinemediation, Meetings 3-Abteilung »  Hilfe

BigBlueButton
BigBlueButton ist eine Software für Schulungen, Videokonferenzen, Onlineseminare, Onlinemediation und Online-Meetings.

Hinweise zur Nutzung für Onlinekonferenzen

Wiki to Yes stellt Ihnen virtuelle Räume für Online-Konferenzen, Online-Verhandlungen, Online-Seminare, Online-Meetings und Online-Mediationen zur Verfügung. Das virtuelle Raumangebot wird im Beitrag Konferenzräume aufgelistet. Grundsätzlich wird zwischen öffentlichen Veranstaltungen, wie die Fragestunde, der Round Table oder die Konferenzen unterschieden und den individuellen Veranstaltungen, wie Onlinemediationen, Onlinesupervisionen, Verhandlungen usw.

Öffentliche Veranstaltungen Verzeichnis der Konferenzräume 

Features

BigBlueButton ermöglicht es, Ton- und Videoverbindungen mit den Teilnehmern aufzubauen, Slides hochzuladen und Texte zu teilen, ein Whiteboard zu nutzen, separate Diskussionsräume zu betreten, um Einzelgespräche zu führen, Abfragen und Abstimmungen durchzuführen, und vieles mehr. Wiki to Yes nutzt die Software als integraler Bestandteil, um Schukungen, Online-Mediationen, Verhandlungen, Meetings und Round-Tables durchzuführen.

Veranstaltung einrichten

Veranstaltung einrichten bedeutet, Sie können den Raum zur angegebenen Zeit öffnen, um anderen den Eintritt zu ermöglichen. Um einen Raum zu öffnen, müssen Sie Premiumuser sein. Wenn Sie über den Level 3 Zugang verfügen, sehen Sie in der Zugangsbox (wie nachfolgen abgebildet) den Button "erstellen".

erstellen

Wenn Sie auf den Button "erstellen" klicken, werden Sie zum BigBlueButton Konferenzraum mit der vorgegebenen ID (Raumnummer) weiteregeleitet und können die Konferenz einrichten. Sie können Präsentationen oder Startbilder usw. hochladen. Achten Sie bitte darauf, dass die Präsentation leere Seiten beinhaltet, die später als Whiteboard zur Verfügung stehen. Wem die Teilnahme gewährt wird, hängt von dem gewählten Raum ab.

Wichtig: Nachdem die Veranstaltung beendet ist, loggen Sie sich im Konferenzprogramm mit dem Befehl "Konferenz beenden" aus, um den Konferenzraum wieder zu schließen und für weitere Konferenzen zur Verfügung zu stellen. Führen Sie vorher bitte eine Sicherung der während der Konferenz erzeugten Daten (Notizen und Chats) durch. Sie gehen beim Schließen des Konferenzraumes verloren. Wenn es der Raum vorsieht, können Sie die Koinferenz auch aufzeichnen.

Teilnahme an der Veranstaltung

Die Teilnahme ist grundsätzlich für registrtierte User mit User-Level 1 vorgesehen. In den ausgewiesenen Fällen ist auch anonymen Besuchern, die sich nicht eingeloggt haben, der Zugang gestattet. Das ist z.B. bei den Fragestunden, den Round Tables und zum Schutz der Vertraulichkeit den Teilnehmern an einer Mediation, Supervision und individuellen Verhandlung möglich, nachdem Sie zu dem Termin eingeladen wurden. (Bitte beachten Sie, dass nicht registrierte User beim Betreten des Raumes keiner Identitätskontrolle unterliegen. Bei registrierten IUsyern ist die e-Mailadresse verifiziert!)

Um zu einer Veranstaltung einzuladen genügt es, den Link auf die Seite des Konferenzraums und den Tagungsbeginn anzugeben. Es ist dann Sache des Veranstalters, den Raum rechtzeitig zu erstellen. Die Erstellung ist gleichbedeutend mit der Öffnung des Raumes. Nachdem der Raum geöffnet wurde, erscheint für die berechtige Usergruppe (wier in dem nachfolgenden Screenshot angezeigt) der Button "beitreten". Teilnehmer müssen lediglich auf den Button klicken, um den virtuellen Raum zu betreten.

beitreten

Wenn ein anonymer Zugang von nicht angemeldeten Useren gestattet ist, werden Sie aufgefordert den Namen einzugeben, unter dem Sie bei der Konferenz sichtbar werden. Geben Sie bitte den Namen ein, mit dem Sie angesprochen werden möchten. Angemeldete User müssen keinen Namen eingeben. Im Konferenzraum wird der Benutzername angezeigt.

leerer Raum

Wenn ein Raum geöffnet ist, Sie aber keine Zugangsberechtigung haben, erscheint weder das Eingabefeld für den Namen noch der Button "beitreten".

Technische Anforderungen

Sie benötigen lediglich einen Internetzugang und einen html5-fähigen Browser. Grundsätzlich ist jeder moderne Browser in der Lage, die Konferenzteilnahme zu ermöglichen. Sie müssen dem Programm gestatten, die Video und Audiokomponenten Ihres PC zu nutzen. Empfehlenswert ist ein Headset. Es erhöht die Tonqualität, weil Sie näher am Mikrofon sind und Nebengeräusche besser unterdrückt werden können. Ansonsten sind keine weiteren Vorbereitungen erforderlich.

Anleitung

Das Programm ist intuitiv zu nutzen. Sie können sich aber damit vertraut machen, wenn Sie die Demo auf dem Server des Herstellers ausprobieren (Siehe unter https://bigbluebutton.org/). Wenn Sie den Konferenzraum betreten, erwartet Sie folgende Programmoberfläche, je nachdem ob Sie den virtuellen Raum auf dem Desktop (linkes Bild) oder einem Tablet (rechtes Bild) nutzen.1

bbb-Startbildschirn

bbb-mobile

Sobald Sie den virtuellen Raum betreten haben, gestatten Sie bitte den Mikrofonzugriff und den Videozugriff. Dann sind Sie mit Bild und Ton dabei. Mehr ist gar nicht erforderlich. Die Oberfläche ist weitestgehens selbsterklärend. Links am Bildschirmrand finden Sie ein ein-/ausklappbares Seitenfenster für Chats (wofür Sie auch in einen abgegrenzten Chatraum gehen können), für umfangreiche einzuführende Texte oder Notizen, sowie die Liste der Teilnehmer mit der Möglichkeit sich zu melden, die Moderation zu übernehmen, Stimmungsbilder abzugeben usw.

Im Zentrum des Bildschirms ist das Whiteboard. Hier sind meherere Tafeln vorgesehen, die Sie mit den Vor- und Zurückbuttons im unteren Bereich des Boards umblättern können. Hier können auch Vorträge, Powerpoints und PDFs gezeigt werden. Rechts am Rand des Whiteborads sehen Sie die Editierbefehle. Hier werden Ihnen Stifte zur Verfügung gestellt, mit denen Sie das Whiteboard beschriften können.

Ganz unten im Bildschirm sehen Sie die Befehle zur Durchführung von Umfragen, zur Steuerung der Audio- und Videopräsenz und zum Screensharing, wo Sie anderen Teilnehmern zeigen können, was Sie gerade auf dem eigenen Bldschirm sehen.

Rechts oben finden Sie weitere Steuerungsfunktionen, die Einstellungen und das Logout.

Fehlerbehebung

Fehler können die Ursache sein, wenn Sie die Verbindung nicht aufbauen können oder wenn die Verbindung nicht die gewünschte Qualität aufweist. Meist liegen Fehler an der Internetverbindung. Bitte beachten Sie, dass Ihr PC möglichst viel Kapazität zur Verfügung stellen kann. Also sind überflüssige Fenster und Programme zu schließen. Auch haben wir die Erfahjeung gemacht, dass es zur Listungssteigerung kom mt, wenn Bluetooth ausgeschaltet wird. Die Uni Ulm hat eine FAQ-Liste mit möglichen Fehlerquellen und Tipps zur Fehlerbehebung zusammengestellt. Eine Hilfestellung für die Fehlersuche bei Netzwerkproblemen bei Video- und/oder Audio-Konferenzen finden Sie auf der Seite Hilfe bei Netzwerkproblemen.

FAQ's BigBlueButton Hilfe bei Netzwerkproblemen

Tutorials

Hinweise und Fußnoten

Bitte beachten Sie die Zitier- und Lizenzbestimmungen. Zitiervorgabe im ©-Hinweis.
Bearbeitungsstand: 2020-06-17 12:44 / Version 35.
Aliase: BigBlueButton-Anleitung
Siehe auch: Meetings