Lade...
 
Wiki to Yes, das Metaportal
Seiten-ID: 1018 soziale Konflikte und psychologische Konflikte in der Mediation 4-Inhalt »  (06) Konflikt 3-Abteilung »  Archiv »  Archiv: Konflikte

Soziale Konflikte


Soziale Konflikte sind Konflikte zwischen Personen. Sie werden oft den psychologischen Konflikten gegenübergestellt. Eine andere Unterscheidung verwendet die Begriffe Intersubjektive Konflikte und Intrasubjektive Konflikte.

Intrasubjektive Konflikte

Konflikte innerhalb eines Subjektes. Weil ein Subjekt sowohl eine natürliche,wie eine juristische Person sein kann, liegt innerhalb dieser Kategorie die Herausstellung der Intrapsychischen Konflikten nahe, die den psychologischen Konflikt eines Menschen, also einer natürlichen Person bezeichnen.

Intersubjektive Konflikte

Intersubjektive Konflikte sind Konflikte zwischen Subjekten, während Intrasubjektive Konflikte die Konflikte innerhalb eines Subjektes beschreiben. WOhne sich auf diese Begrifflichkeit zu beziehen, knüpft das Mediationsgesetz an diese Unterscheidung an, indem es sich nur für soziale Konflkte zuständig erklärt.


Hinweise und Fußnoten

Bitte beachten Sie die Zitier- und Lizenzbestimmungen
Bearbeitungsstand: 2018-08-01 18:44 / Version .
Alias: sozialer Konflikt, Intersubjektiver Konflikt, Intersubjektive Konflikte, Intrasubjektiver Konflikt, Intrasubjektive Konflikte,psychologischer Konflikt.
Archiv: Konfliktarchiv
Bearbeitungshinweis: Textvollendung erforderlich.
Prüfvermerk: -

Weitere Beiträge zu dem Thema mit gleichen Schlagworten
wiki page : 3.Phase
wiki page : Archiv-Konflikte
wiki page : Ausschlusstechnik
wiki page : Deeskalation
wiki page : Eskalation
wiki page : Generationenkonflikte
wiki page : Hypothesen
wiki page : innerer Konflikt
wiki page : Konflikt
wiki page : Konfliktanlass


An dieser Seite haben mitgearbeitet: Arthur Trossen .
Seite zuletzt geändert: am Mittwoch August 1, 2018 18:44:21 CEST von Arthur Trossen.