Lade...
 
Wiki to Yes, das Metaportal

Erhöhte Anforderungen für Mediatoren?

Eintrag
6313
Datum
2020-01-10
Schlagzeile
Erhöhte Anforderungen für Mediatoren?
Inhalt (Zitate aus dem Presseartikel, die für Mediatoren von Interesse sein könnten)

Die Stellungnahme des Berliner Anwaltsvereins lehnt sie jedenfalls ab. Es wird die Auffassung vertreten, dass nicht zu erwarten sei, dass solche Änderungen die Akzeptanz der Mediation erhöhen würden. Es lägen keine Anhaltspunkte dafür vor, dass Vorbehalte der Verbraucherinnen und Verbraucher gegen die Qualifikation von Mediatorinnen
und Mediatoren diese derzeit von der Nutzung der Mediation abhalten. Bei der derzeitigen Voraussetzung von 120 Präsenzstunden sei eine hinreichend vertiefte Befassung
mit den Inhalten und Techniken der Mediation gewährleistet. Empirische Daten zu einer mangelnden Qualität von Mediationsverfahren aufgrund einer zu kurzen theoretischen Mediationsausbildung sind nicht ersichtlich.

Autor
BAV
Kategorie
Politik
Kommentar
Quellenhinweis
Zeitschrift Berliner Anwaltsverein, November 2019, Seite 413
Fundstelle (URL)
Schlagworte
ZMediatAusbV   
Relevanz
(1)
Erstellt
Freitag Januar 10, 2020 06:15:43 CET