Lade...
 
Wiki to Yes, das Metaportal

Kleine Anfrage zur Ausbildungsverordnung

Eintrag
5221
Datum
2019-08-20
Schlagzeile
Kleine Anfrage zur Ausbildungsverordnung
Inhalt (Zitate aus dem Presseartikel, die für Mediatoren von Interesse sein könnten)
Die Drucksache 19/12762 stellt die kleine Anfrage der FDP (u.a.) heraus. Folgende Zitate sind hervorzuheben: "... In der Antwort auf die Kleine Anfrage (auf Bundestagsdrucksache 19/4099) stellte die Bundesregierung ferner klar, dass sie den Evaluationsbericht zum MediationsG zum Anlass nehmen werde, um mit Vertretern der Wissenschaft, den Fachverbänden, den weiteren mit Mediation befassten Stiftungen, Organisationen und Instituten sowie den (Anwalts-)Mediatorinnen und -Mediatoren in einen offenen Diskussions- und Meinungsbildungsprozess einzutreten und ge-meinsam mit diesen Akteuren zu überlegen, wie Mediation in Deutschland weiter gefördert und der Bekanntheitsgrad von Mediation als ein Verfahren zur al-ternativen Konfliktbeilegung weiter gesteigert werden kann. Vor diesem Hintergrund ist es nach Ansicht der Fragesteller nun fraglich, welche Erkenntnisse die Bundesregierung durch den offenen Diskussions- und Meinungsbildungsprozess nach dem Inkrafttreten der ZMediatAusbV gewonnen hat, und inwiefern eine Evaluation der ZMediatAusbV vorgesehen wird oder bereits begonnen hat ..." Es folgen 9 Fragen zu den Aktivitäten der Bundesregierung.
Autor
Christian Lindner und Fraktion
Kategorie
Meldung
Kommentar
Quellenhinweis
BT Drucksache
Fundstelle (URL)
http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/127/1912762.pdf
Schlagworte
ZMediatAusbV    poliik    evaluierung    förderung   
Relevanz
(0)
Erstellt
Donnerstag Oktober 10, 2019 05:00:03 CEST