Lade...
 
Wiki to Yes, das Metaportal

Wie sich ein Leben mit Hochsensibilität anfühlt

Eintrag
5101
Datum
2019-09-01
Schlagzeile
Wie sich ein Leben mit Hochsensibilität anfühlt
Inhalt (Zitate aus dem Presseartikel, die für Mediatoren von Interesse sein könnten)
Im Interview von Raphael Weiss beschreibt Maria Anna Schwarzberg ihre Erfahrungen mit der belastenden Fähigkeit, die bei immerhin 20% der Menschen auftritt. Es handelt sich um eine totale Reizüberflutung, mit der auch die Gefühle anderer wahrgenommen werden. „Ich war ein implodierendes Chaos, das gar nicht wusste, wohin mit sich.“, ist der Einstieg in das Interview.
Autor
Raphael Weiss
Kategorie
Fachinformation
Kommentar
Hochsensibilität ist keine Krankheit, sondern eine Charaktereigenschaft, führt Maria Anna Schwarzberg in ihrem Interview aus. In jedem Fall ist es ein Wahrnehmungsphänomen, das der Mediator im Blick haben sollte, wenn er das Verhalten der Parteien einschätzen will.
Quellenhinweis
jetzt
Fundstelle (URL)
https://www.jetzt.de/gesundheit/wie-sich-das-leben-mit-hochsensibilitaet-anfuehlt
Schlagworte
Hochsensibilität    Krankheit    Charaktereigenschaft   
Relevanz
(0)
Erstellt
Freitag September 6, 2019 06:08:08 CEST