Lade...
 
Wiki to Yes, das Metaportal

Brauchen wir bald keine Führungskräfte mehr?

Eintrag
4585
Datum
2019-05-22
Schlagzeile
Brauchen wir bald keine Führungskräfte mehr?
Inhalt (Zitate aus dem Presseartikel, die für Mediatoren von Interesse sein könnten)
Hierarchien werden flacher, Mitarbeiter sollen eigenverantwortlich arbeiten, Teams selbstgesteuert agieren. Die Arbeitswelt verändert sich. Braucht es nun bald keine Führungskräfte mehr? ... Projekte müssen schneller und effektiver zum Ziel geführt werden, während sich die Anforderungen und Rahmenbedingungen ebenso stetig verändern. ... Unternehmen setzen dafür zunehmend auf agile Teams, die je nach Projekt individuell zusammengestellt werden. ... Und wer leitet ein Team, das multiprofessionell besetzt ist? ... In der Zusammenarbeit mit Einzelpersonen bis hin zu größeren Teams und Abteilungen agiert sie (Ulla Schnee) intensiv, analytisch, hinterfragend, hartnäckig und proaktiv und hilft ihren Klienten, Konflikte zu klären, Verlorenes wiederzufinden, Unnützes abzuschaffen und gemeinsames Arbeiten neu zu organisieren – mithilfe von Moderation/Mediation, Workshops/Trainings sowie Coaching.
Autor
Ulla Schnee
Kategorie
Fachinformation
Kommentar
Wieder: Mediation zur Organisationsoptimierung, Förderung der Zusammenarbeit, Konfliktvermeidung
Quellenhinweis
inar.de
Fundstelle (URL)
https://www.inar.de/brauchen-wir-bald-keine-fuehrungskraefte-mehr/
Schlagworte
Konfliktvermeidung    wirtschaftsmediation   
Relevanz
(0)