Lade...
 
Wiki to Yes, das Metaportal

Es bleibt so wirr wie Holzwolle

Eintrag
78
Datum
2019-03-14
Schlagzeile
Es bleibt so wirr wie Holzwolle
Inhalt (Zitate aus dem Presseartikel, die für Mediatoren von Interesse sein könnten)
Das Kreativdorf Holzmarkt hat einen Rat zur Mediation installiert, damit es weitergeht an der Spree. Doch die Ergebnisse sind mager. ... Auf dem Podium des gut gefüllten Säälchens im Kreativdorf Holzmarkt sitzen am Mittwochvormittag der Clubbetreiber John Schierhorn, die Architektin Barbara Hoidn und Ex-Senator Wolfgang Wieland, der 2005 bis 2013 für die Grünen im Deutschen Bundestag saß. Sie gehören einem 90-Tage-Rat an, den das Projekt Holzmarkt im Dezember ge­beten hat, Licht ins Dunkel zu bringen. ... Bereits nach der Pressemitteilung des Holzmarkts Ende November, dass man den 90-Tage-Rat installiert habe, hatte sich Florian Schmidt skeptisch gezeigt: Was, so der Duktus, kann eine Mediation, die nur von einer der beiden Seiten beauftragt wurde? Tatsächlich, so berichten Wieland, Hoidn und Schierhorn am Dienstag, habe sich vor allem der Dialog mit dem Bezirk als quasi unmöglich erwiesen.
Autor
Susanne Messmer
Kategorie
Fallinformation
Kommentar
Von Mediation keine Spur
Quellenhinweis
taz
Fundstelle (URL)
http://www.taz.de/!5577965/
Schlagworte
Relevanz
(0)
Erstellt
Donnerstag März 14, 2019 09:58:57 CET