Lade...
 
Wiki to Yes, das Metaportal

Interessenausgleich statt Streichelzoo

Eintrag
26
Datum
2019-01-10
Schlagzeile
Interessenausgleich statt Streichelzoo
Inhalt (Zitate aus dem Presseartikel, die für Mediatoren von Interesse sein könnten)
Ein Plädoyer für die Zusammenarbeit zwischen Schweiz und Deutschland bei der Friedensarbeit. Die Notwendigkeit etwas zu tun wird aus den statistischen Daten der Uppsala-Universität hergeleitet. Die internationale Konfliktlandschaft hat sich stark verändert. Konflikte sind häufiger und blutiger geworden. Heute gibt es doppelt so viele bewaffnete Konflikte und dreimal so viele Kriegstote wie vor zehn Jahren. Nie mehr seit dem Zweiten Weltkrieg waren so viele Menschen auf der Flucht. Auch sind Konflikte komplexer geworden. Heute gehört die Friedenspolitik zum Mainstream der Aussenpolitik. Synergien zwischen Deutschland und der Schweiz (Erfahrung und Reputation) sollten genutzt werden.
Autor
David Lanz, Almut Wieland-Karimi
Kategorie
Politik
Kommentar
Quellenhinweis
Neue Zürcher Zeitung
Fundstelle (URL)
https://www.nzz.ch/meinung/interessen-nicht-streichelzoo-das-engagement-der-schweiz-und-deutschlands-in-der-friedensvermittlung-ld.1446504
Schlagworte
Bewertung
(0)