Lade...
 

Die Partei ist sprachlos

ID
1351
Problemschilderung
Die Partei ist sprachlos
Antwort
Der Mediator muss versuchen zu verstehen, was das bedeutet. Sprachlosigkeit kann die Reaktion auf eine Aussage des Gegners sein, die so überrascht, dass einem die Worte fehlen. Sprachlosigkeit kann aber auch bedeuten dass die Partei etwas sagen möchte und es nicht über ihre Lippen bekommt. Der Grund dafür könnte ein ethischer, ein kultureller oder ein innerer Konflikt sein. Wenn der Mediator merkt dass da etwas ist dass die Partei nicht sagen kann, kann er versuchen dies direkt anzusprechen und ein Einzelgespräch vorschlagen. Im getrennten Gespräch kann er mit der Partei überlegen ob die Informationen überhaupt für die Mediation relevant ist und welche Strategien gegebenenfalls möglich sind und Information einzubringen.
Kategorie
Sprache
Technik/Intervention
Schlagworte
Einzelgespräch    innerer    Konflikt    Sprachlosigkeit   
Link
innerer_Konflikt
Relevanz
(0)
Erstellt
Montag April 17, 2017 13:06:12 CEST
von Arthur Trossen