Lade...
 
Wiki to Yes, das Metaportal

Der Mediator führt das Verfahrensritual nicht durch

ID
1115
Bezeichnung
Der Mediator führt das Verfahrensritual nicht durch
Kategorie
Ablauf
Fehlertypologie
Das Verfahrensritual betrifft die Initialisierung der Mediation, der Abschluss eines Arbeitsbündnisses, bei dem die Parteien mit dem Mediator auf gleicher Augenhöhe die Bedingungen für das Gespräch (die Mediation) aushandeln. Unterlässt der Mediator diese wichtige Phase der Mediation (etwa indem er auf eine angebliche Mediationsordnung verweist), riskiert er, dass die Parteien das Verfahren nicht richtig verstehen. Gegebenenfalls verletzt er auch seine Pflicht aus § 2 Abs 2 Mediationsgesetz. Danach hatte sich zu vergewissern, dass die Parteien den Ablauf und die Grundsätze (Prinzipien) des Verfahrens verstanden haben. Richtiger ist es, wenn er die Bedingungen unter denen die Mediation stattfindet mit den Parteien vereinbart.
Kunstfehler
Fehlerbehebung
Verfahrensritual (Phase 1) nachholen
Fehlervermeidung
Verfahrensritual durchführen
Gewichtung
haftungsrelevant
Fundstelle
Mediationsordnung
Keywort
Mediationsordnung   
Erstellt
Mittwoch März 8, 2017 16:51:27 CET
von Administrator