Lade...
 
Wiki to Yes, das Metaportal
Seiten-ID: 1828 Ignorieren als Steuerungsinstrument A) Abteilung »  08. Archiv B) Inhalt »  05. Methodik »  Techniken

Ignorieren

Laut Duden handelt bedeutet ignorieren ein absichtliches übersehen, übergehen oder nicht beachten1 . Der Mediator kann das Ignorioeren als ein Steuerungswerkzeug bei der Kommunikation verwenden.

ignorieren
Angenommen, der Mediator sitzt den Parteien wie in der Abbildung gegenüber. Er ist mit der einen Partei im Dialog. Die andere Partei mischt sich dauern in das Gespräch. Sie will die Aufmerksamkeit des Mediators bekommen. Das ist daran erkennbar, dass sie den Mediator zumindest aus den Augenwinkeln heraus anblickt. Der Mediator reagiert nicht. Im Gegenteil! Er bestärkt die Partei, mit der er sich im Dialog befindet, nicht auf das zu achten, was die Gegenseite sagt. Er kann die Kommunikationsachse sogar unterstreichen, indem er die Partei auffordert nur mit ihm zu reden, wobei seine Geste die Kommunikationsachse nachzeichnet. Er kann sich auch körperlich der Person zuwenden, mit der er im Dialog ist. So zeigen Worte und Körpersprache, dass die unterbrechende Partei nicht an der Reihe ist und dass die Unterbrechung keine Wiorkung hat. Wenn die Unterbrechung darauf abzielen sollte, die Aufmerksamkeit des Mediators zu erlangen, geht sie ins Leere. Die Partei wird die Einmischung abbrechen. Nur wenn das nicht hilft, sind weitere Interventionen erforferderlich.

 Bearbeitungshinweis:

Dieser Beitrag muss noch bearbeitet werden. Sie können daran mitwirken. Bitte informieren Sie sich im Beitrag Bearbeitungsbedarf. Die Bearbeitungsrückstände werden zur Textvollendung vorgemerkt

Was tun wenn ...

Hinweise und Fußnoten
Bitte beachten Sie die Zitier- und Lizenzbestimmungen

Bearbeitungsstand: 2020-12-22 07:31 / Version 2.
Siehe auch: Ratgeber für Interventionen
Prüfvermerk: -

Weitere Beiträge mit der Kategorie Techniken


An dieser Seite haben mitgearbeitet: Administrator .
Seite zuletzt geändert: am Dienstag Dezember 22, 2020 07:31:47 CET von Administrator.