Lade...
 
Wiki to Yes, das Metaportal

Ein Beitrag zum Facharchiv


Zeitverständnis

Die Mediation sagt man so zukunftsorientiert. Das stimmt insofern, als ein Zustand geregelt werden soll, der in der Gegenwart stattfindet und die Zukunft betrifft. Man darf aber nicht übersehen, dass der Anlass für den Konflikt in der Vergangenheit liegt. Die Mediation kennt Wege (ähnlich der lösungsorientierten Kurztherapie) sich nicht in der Vergangenheit zu verlieren. Die Vergangenheit kann ohnehin nicht geändert werden. Den Parteien fällt dieser Zeitsprung allerdings nicht immer leicht, sodass es eine Auseinandersetzung bedarf, wann die Mediation und in welchem Umfang sich auf die Vergangenheit einlassen muss.

Der meditative Zeitsprung

Oft geschieht es, dass die Mediation zu einem sehr guten Ergebnis führt, die Parteien aber monieren, dass das Thema verfehlt sei. Der Eindruck ist nicht richtig. Richtig ist aber, dass nicht gestritten wurde. Die Mediation hat darauf verzichtet zu klären wer Schuld hat, wer recht hat und wer etwas falsch gemacht hat. Erstaunlicherweise kommt sie trotzdem zu einem guten Ergebnis bei dem es gelingt, die Vergangenheit Vergangenheit sein zu lassen. Wie der Mediation dieser Zeitsprung gelingt wird mit dem Kognitionsprozess beschrieben.

Vergangeheit-Gegenwart-Zukunft 

Kurz und plakativ könnte man sagen: die Vergangenheit ist Phase zwei , die Zukunft ist Phase drei die Gegenwart ist Phase vier.

Dalai Lama schrieb:
Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen.

Über das Denken in der Vergangenheit

...

Über das Denken in der Zukunft

...

Über das Denken in der Mediation

...

Hinweise und Fußnoten

Alias: Vergangenheit, Zukunft, Gegenwart, Zeitsprung
Bearbeitungshinweis: Textvollendung erforderlich.
Prüfvermerk: -

Weitere Beiträge zu dem Thema mit gleichen Schlagworten
wiki page : Chaospendel
wiki page : Interaktion
wiki page : Klärungshilfe
wiki page : Prozesslogik
wiki page : Setting
wiki page : Zeitmanagement
wiki page : Ziel
wiki page : Zukunftsgestaltung

An dieser Seite haben mitgearbeitet: Arthur Trossen .
Seite zuletzt geändert: am Mittwoch April 19, 2017 12:37:07 CEST von Arthur Trossen.