Lade...
 
Wiki to Yes, das Metaportal
Seiten-ID: 1696 Über die Motive, die Technik und die Vorgehensweise bei Wiki to Yes Umfragen 3-Abteilung »  Akademie 4-Inhalt »  (09) Lehre »  Wissenschaft »  Forschungsprojekte »  Umfragen

Umfragen Motive, Technik und Ergebnisse

Umfragen sind ein Instrument zur Datenerhebung. Sie werden in der Wissenschaft und in der Politik verwendet, um Trends, Erfahrungen und Meinungen abzufragen.

Wiki to Yes möchte Ihnen einen stets verfügbaren Zugang zu Umfragen und deren Ergebnissen geben, um das Bild über die Mediation abzurunden.

Hintergrund

Nicht immer erlauben Umfragen eine umfassende Einschätzung der zu untersuchenden Frage. Die Ergebnisse hängen von der Fragestellung und der Fragenauswahl ab. Nach einer hier vertretenen Auffassung hat die Evaluierung des Mediationsgesetzes beispielsweise nur einen selektiven Blick auf die Mediationslandschaft ermöglicht, ohne dass die Selektion aus sich selbst heraus erkannbar war. Statt Umfrafen zu kritisieren, könnten sie auch ergänzt werden. Auch nicht gestellte Fragen und Themen könnten evaluiert werden, ohne dass dafür ein explizites Projekt ausgerufen wird. In solchen Fällen kann die von Wiki to Yes zur Verfügung gestellte Technik aushelfen.

Technik

Das Umfragemodul ist ein Bestandteil der hier bverwendeten Tiki-Software.

Vorgehen

Jeder Benutzer ab einem Zugangslevel 3 kann selbst eine Umfrage einrichten. Andere Nutzer können um die Einrichtung einer neuen Umfrage ersuchen. Mit jeder Umfrage werden folgende Einträge vorgenommen und Seiten angelegt:

  1. Hinweis auf die Umfrage in der Übersichet auf Umfragen. Dort finden Sie die Links zu den folgenden Sewiten
  2. Die Umfrageseite enthält die Umfrage selbst.
  3. Die Auswertung wird auf der Ergebnisseite vorgestellt.

Auswertung

Die Auswertung wird von eigens dazu verpflichteten Editoren (vergleichbar mit dem Wissenschaftler, der eine Umfrage durchführt) vorgenommen. Die Anonymität der Einbgaben wird gewährleistet. Die Auswertzung enthält nur statistische Angaben. Sie wird vorgenommen, sobald eine nicht unerhebliche Zahl von Teilnehmern ermittelt wird und gegebenenefalls - je nach Laufzeit der Umfrage - von Zeit zu Zeit ergänzt.

Verwertbarkeit

Die Umfragen sollen einen Eindruck wiedergeben. Sie haben nicht zwingend einen repräsentativen Status.

Bedeutung für die Mediation

Die Umfragen tragen dazu bei, das Bild von der Welt der Mediation zu vervollständigen oder gegebenenfalls zu korrigieren.

Hinweise und Fußnoten

Bitte beachten Sie die Zitier- und Lizenzbestimmungen. Zitiervorgabe im ©-Hinweis.
Bearbeitungsstand: 2019-09-23 10:12 / Version 9.
Aliase:
Siehe auch: Seitenverzeichnis, Lexikon, Verzeichnis-Werkzeuge, Verzeichnis-Mediation, Verzeichnis-Konflikt, Verzeichnis-Verfahren, Herausforderung, Konflikthindernis
Literaturhinweise:
Prüfvermerk: -