Lade...
 
Wiki to Yes, das Metaportal
Seiten-ID: 1249 Konferenz für Jahresberichte der Mediationsentwicklung 3-Abteilung »  Akademie

Die Wiki to Yes Reporting Conference

Das moderne, grenzüberschreitende Berichtswesen zur Mediation


Hier treffen Sie auf ein Mediationsprojekt, das sich als die logische Konsequenz aus der Arbeit an einem derart breit aufgestellten, fundierten Metaportal zur Mediation ergibt. Es geht darum, die Kompetenz von Wiki to Yes zur Förderung der Mediation und zur Unterstützung von Forschung, Politik und letztlich der persönlichen Planung eines jeden Mediators zu nutzen. Wiki to Yes hat den größten Teil dieses Weges bereits zurückgelegt. In der weiteren Entwicklung wird sein ThinkTank so eingerichtet, dass er Auswertungen für jährliche Berichte über die Entwicklung der Mediation mehr oder weniger automatisch und für jedermann zugänglich ermöglicht.

Ziel und Zweck der Konferenz ist die Zuführung und die Abstimmung der in den Barometern zusammengetragenen Informationen, um sie in einen jährlichen Report zu überführen, damit er als Orientierungshilfe für Mediatoren, Politiker und Funktionäre zur Verfügung steht

Aufgaben

Die Reporting Conference ist eine ständige Einrichtung.
Sie fließt in die Meetings (Fragestunden und Round Tables) ein und nutzt alle Aktionsmöglichkeiten von Wiki to Yes. Sie unterstützt die Datenerhebung und ermöglicht die Beschaffung der für den jährlichen Wiki to Yes MEDIATIONSREPORT erforderlichen Informationen und ist an der Verfassung der Reports aktiv beteiligt. Zu den Aufgaben zählen:

  1. Die Abstimmung der Daten und Informationen, die Aufschluss über die Entwicklung der Mediation geben
  2. Die Durchführung von Recherchen und das Auffüllen der Wki to Yes Datenbanken
  3. Die Durchführung von Umfragen
  4. Die Veranstaltung von Meetings
  5. Die Organisation der Datenerhebung und der Zusammenführung der notwendigen Informationen
  6. Die Moderation des Diskussionsforums
  7. Den Ausbau des Portals, damit eine Permanentevaluierung möglich ist

Das Ziel der Konferenz ist die Herstellung und die Garantie für eine optimale Datenerhebung, damit verwertbare und aussagekräftige Informationen durch den Einsatz von Wiki to Yes über die Entwicklung der Mediation möglich sind.

 Aktionshinweis:

Sie tragen zur Vervollständigung des nächsten Berichts bei, indem Sie Daten und Beiträge im Mediationswiki einstellen 1

Mitwirkung

Den Stamm der Konferenz bilden ausgewählte Experten. Kooperationen sind erwünscht. Wenn Sie möchten, können Sie der ReportingConference beitreten und helfen, den nächsten Wiki to Yes Report zu gestalten. Schicken Sie einfach Ihre Bewerbung an die Projektorganisation. Ihre aktuellen Ansprechpartner sind:

Herausgeber: Arthur Trossen
Koordinator: Jan Oberdieck

Unabhängig von der redaktionellen Arbeit wirken Sie mit, indem Sie sich aktiv am Wiki to Yes beteiligen und einfach Ihre Expertise einbringen

Berichtsarbeit

Die Vorbereitung und die Erarbeitung der Berichte erfolgt auf speziell dafür eingerichtete Wiki-Seiten (siehe die folgende Aufstellung). Sie garantieren die kollaborative Zusammenarbeit und erlauben eine Protokollierung der Arbeitsschritte. Die Arbeit der Reporting Conference ist öffentlich zugänglich. Wegen der notwendigen Transparenz dieser Arbeit wurde darauf verzichtet, geschlossene Benutzergruppen einzurichten. Die Veröffentlichung des Jahresberichts erfolgt zu einem avisierten Termin im Artikelformat, das nach der Veröffentlichung eine weitere Bearbeitung ausschließt.

Link Gegenstand
ReportingConference-2017 Erarbeitung des Berichts für 2017
ReportingConference-Schema Erarbeitung eines Berichtsschemas

Präsentation

Die Ergebnisse der akribischen Informationssammlung auf Wiki to Yes sind zugleich ihr Ertrag. Ganz nach dem Motto: Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. Der so geschaffene Mehrwert wird als Wiki to Yes MEDIATIONSREPORT in jählich erscheinenden Berichten zusammengetragen und veröffentlicht.
Grundlage für die Berichte sind die Trendbarometer.

Wiki to Yes Reports

Diskussionsforum

Hinweise und Fußnoten

Aliase: Reporting Conference, Reporting
Siehe auch: Mediationsreport, Barometer
Diskussion (Foren): Siehe Diskussionsforum zur Konferenz

1 Hier finden Sie die Zusammenstellung aller Aktionen: Aktion