Lade...
 
Wiki to Yes, das Metaportal
Seiten-ID: 171 Startseite Redaktion - Redakteurenverzeichnis 3-Abteilung »  Hilfe

Die Redaktion

Die Mediation kennt den Grundsatz der Informiertheit. Das Mediationsgesetz hat diesen Grundsatz in § 2 Abs. 6 aufgegriffen, wenn es den Mediator verpflichtet, darauf zu achten, dass die Abschlussvereinbarung in Kenntnis aller Umstände erfolgt, die entscheidungsrelevant sind. Transparenz und Informiertheit sind auch die Maßstäbe für Wiki to Yes, wobei die Informiertheit durch die Möglichkeit der kollektiven Vervollständigung sichergestellt wird.

Wer ist dafür verantwortlich, dass korrekte und vollständige Informationen vorgehalten werden?

Redaktion

Aufgaben

Bei Wiki to Yes kommt jeder zu Wort. Damit das kein leeres Versprechen ist, gewährt das Mediationswiki grundsätzlich jedermann Zutritt mit der damit verbundenen Möglichkeit, sich zu äußern. Wenn anderseits die Gewähr dafür gegeben wird, dass Sie auf dem Wiki verlässliche und vollständige Informationen finden, bedarf es einer redaktionellen Begutachtung und Unterstützung. Dafür sind die Redakteure zuständig.

 Bitte beachten Sie:

Nach einer zweijährigen Vorbereitungszeit steht Wiki to Yes seit dem 1.10.2018 mit einem immensen Fundus an vernetztem Wissen und Erfahrung in über 2.300 Dokumenten und schon bis dato mehr als 3 Millionen Besuchen als die wohl umfassendste und bedeutendste Plattform für Fragen der Mediation zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung!

Redaktionssytem

Mit dem Begriff Redaktionssystem wird das Softwareequipment umschrieben. Die über das Wissensmanagement gelegte Tiki-Technik soll den Usern helfen, die Informationen so in das System einzupflegen, dass sie einer vorgegebenen Struktur entsprechen und später auch gefunden werden können. Damit das gelingt, müssen die Steuerungsmechanismen erkannt werden. Bitte beachten Sie, dass die hier verwendete Tiki-Software über die Möglichkeiten von Mediawiki1 hinausgeht, indem sie sowohl eine Top-down wie eine Bottom-up-Logik über Gliederungen, Kategorisierungen und Verschlagwortungen zur Verfügung stellt. Die Redakteure werden darauf achten, dass diese Elemente in allen Komponenten (also nicht nur den Wiki-Seiten, sondern auch den Artikeln usw.) konsistent verwendet werden.

 Aktionshinweis:

Wiki to Yes gibt Ihnen die Möglichkeit, nicht nur zu sagen, was Ihnen auf dem Herzen liegt oder zu fragen, was Sie schon immer einmal wissen wollten ... Es erlaubt Ihnen auch, selbst als Autor oder gar als Redakteur in Erscheinung zu treten. 2

Autoren

Wir unterscheiden Contributoren und Autoren. Contributoren sind aktive User, die durch Kommentare zu Wiki-Seiten, Blog- und Forenbeiträge in Erscheinung treten. Autoren liefern umfangreichere Beiträge. Sie schreiben Artikel oder verfassen selbst Wiki-Seiten. Von den Contributoren und Autoren lebt ein Wiki. Möchten Sie Autor werden und sich an der Entwicklung der Mediation beteiligen?

Werden Sie ein Wiki to Yes Autor 

Redakteure

Möchten Sie Redakteur bei Wiki to Yes werden und die Eingaben der noch nicht als Autoren erfassten User freischalten oder ihnen bei der Verfassung von Beiträgen helfen? Als Redakteur bekommen Sie eine Unterweisung, ständige Unterstützung (auch inhaltlich oder bzgl. des Fachwissens in Mediation) und helfen beim Auf- und Ausbau des Portals.

Werden Sie ein Wiki to Yes Redakteur 

Redaktionsbeirat

Der Redaktionsbeirat entscheidet bei Streitfragen über die Veröffentlichung oder Nichtveröffentlichung von Beiträgen.

Fragen an den Redaktionsbeirat? 

Hinweise und Fußnoten

Alias: Redaktionssytem, H05-Redaktion
Prüfvermerk: -

1 Die bei Wikipedia zugrundegelegte Software
2 Hier finden Sie die Zusammenstellung aller Aktionen: Aktion