Lade...
 
Wiki to Yes, das Metaportal
Seiten-ID: 1516 Pflichtverletzungen in der Mediation 3-Abteilung »  Wissen 7-Organisation »  Institutionen »  Unternehmen »  Übersicht

Pflichtverletzung

Die Auseinandersetzung mit Fehlern und Pflichten ist ein wichtiges Thema in der Mediation, wenn sie professionell ausgeführt werden soll. Fehler und Pflichtverletzungen sind voneinander zu unterscheiden.

 Merke:

Leitsatz 3375 - Nicht jeder Fehler ist eine Pflichtverletzung und nicht jede Pflichtverletzung begründet eine Haftung

Eine vollständige thematische Aufarbeitung und Orientierungshilfe finden Sie in folgenden Beiträgen:

Fehlerverzeichnis

Das Verzeichnis der Mediationsfehler soll Ihnen eine Orientierung geben und helfen, Fehler zu vermeiden. Sie finden auch Tipps und Vorschläge, wie sie den Fehler bereinigen können.

Fehlermanagement

Das Fehlermanagement ist keine Fehlerauflistung sondern eine Beschreibung, wie mit Fehlern umzugehen ist wenn sie in der Mediation auftauchen.

Pflichten

Es geht um die Frage worin die Pflichten des Mediators bestehen und aus welchen Quellen sie sich herleiten lassen.

Pflichtenverzeichnis

Sie benötigen das Pflichtenverzeichnis, um haftungsrelevante Fehler identifizieren zu können. Das Pflichtenverzeichnis soll Ihnen auch vor Augen halten, welche Pflichten sich der Mediator einlässt. Das Verzeichnis beinhaltet eine vollständige Übersicht über alle Pflichten.

Haftung

Auch wenn eine Pflichtverletzung vorliegt, heißt das noch lange nicht, dass es zur Haftung kommt. Die Zusammenhänge von Fehlern, Pflichtverletzungen und Haftungsfolgen werden in diesem Beitrag eingehend erörtert.

Schadenersatz

Wenn es zur Haftung kommt es zu prüfen, ob der Mediator gegebenenfalls Schadenersatz leisten muss. Auch hier gibt es Besonderheiten der Mediation die sowohl der Mediator wie der mir die Hand kennen sollte.

Bedeutung für die Mediation

Es ist unbedingt erforderlich, sich mit den Pflichten des Mediators auseinanderzusetzen und die Pflichten berufsunabhängig zu definieren. Mit der Entscheidung des BGH vom 21.9.2017, Aktenzeichen IX-ZR-34-17 sind nicht nur zweifelhafte Pflichten zur Rechtsberatung eingeführt worden. Es wurden auch berufsspezifisch zu unterscheidende Berufspflichten eingeführt. Für einen Laien ist das nicht nachvollziehbar und steht einer Entwicklung zur Mediation als Beruf im Wege.

Was tun wenn ...

Hinweise und Fußnoten

Bitte beachten Sie die Zitier- und Lizenzbestimmungen
Bearbeitungsstand: 2018-11-21 04:52 / Version 17.
Aliase: Rechtsverstoß
Siehe auch: Pflichten, Haftung, Pflichtverletzung, Pflichtenverzeichnis, Fehlermanagement, Fehlerverzeichnis, Schadenersatz
Prüfvermerk: Administrator

© Wiki to Yes: Arthur Trossen "Pflichtverletzung" (2018) unter Wiki-to-Yes.org/Pflichtverletzung
An dieser Seite haben mitgearbeitet: Administrator .
Seite zuletzt geändert: am Mittwoch November 21, 2018 04:52:35 CET von Administrator.