Lade...
 
Seiten-ID: 224 Was man sich merken muss und wer dafür einsteht! 3-Abteilung »  Akademie
Fernbedienung
Die Facetten der Mediation

Mediation ist nicht gleich Mediation. Ihre Varianz verwirklicht sich in einer Vielfalt, in der sich ganz unterschiedliche Sichten auf die Mediation offenbaren. Sie zu erfassen und gegenüberzustellen ist eine Chance, die eine unabhängige Plattform wie Wiki to Yes zu realisieren vermag.

Die unterschiedlichen Sichtweisen

Die verschiedenen Sichten auf die Mediation drücken sich in Theoremen aus, die Ihnen als Merk- oder Lehrsätze in den Beiträgen vorgestellt werden. Um die Gültigkeit der Theoreme zu identifizieren, werden zu jedem Lehrsatz Fußnotenhinweise gespeichert. Sie erlauben nicht nur eine Zuordnung zur ein oder anderen Lehre, sondern auch deren Abgrenzung, Kommentierung und Gegenüberstellung. Beispiel:

Merksatz:

 Merke:

Zu allen Lehrsätzen werden Fußnoten gespeichert, die auf die sie vertretrende Schule hinweisen. Dieser Merksatz würde von allen Schulen geteilt, weil er der Perspektive "Allgemein" zugeordnet ist1

Fußnotenhinweis:

1 Merke betrifft einen Lehrsatz von: Allgemein, in-Mediation


Mit den entsprechenden Zugriffsrechten kann jeder Mediator darauf hinwirken, die Fußnotenhinweise Lehren zuzuordnen oder zu kommentieren. Die Eingabe erfolgt nach folgendem Muster:

{FOOTNOTE()}Dies ist ein ((Perspektiven|Lehrsatz)) von: ((Allgemein)) Allerdings nur, wenn niemand widerspricht :){FOOTNOTE}


Die Unterschiede zu kennen, bedeutet, die Vielfalt der Mediation zu überblicken und Lehren sowie unterschiedliche Sichten auf die Mediation besser auseinanderhalten zu können. Alle Schulen und Verbände sind eingeladen, ihre Lehrsätze als Perspektiven im zuvor beschriebenen Format zu offenbaren.

 Aktionshinweis:

Machen Sie die Stärken Ihrer Lehren transparent und zeigen Sie, wo sie mit anderen Lehrsätzen der Mediation übereinstimmen oder wo sie sich von ihnen unterscheiden. Sie müssen Quelle lediglich eine Wiki Seite anlegen und überall, wo ein Merksatz vorkommt, einen Link in die Fußnote auf Ihre Seite setzen. 1

Die Zuordnung der Lehrsätze

Die unterschiedlichen und gegebenenfalls voneinander abweichenden Sichtweisen lassen sich nach folgenden Schulen differenzieren:

  • Merke: Verzeichnis aller Seiten, die Lehrsätze enthalten
  • Allgemein: Verzeichnis der allgemein anerkannten Lehrsätze
  • in-Mediation: Verzeichnis der Seiten mit Lehrsätzen der integrierten Mediation


Sie verfolgen die Entwicklung auf dem Wiki-to-Yes-Blog
Informieren Sie sich, wie Sie den Wiki to Yes Think-Tank auch für eigene Forschungen oder Kanäle für den eigenen Auftritt nutzen.

Hinweise und Fußnoten

Alias: Ausprägung, Lehrsätze, G02-Perspektiven, Lehrsatz
Prüfvermerk: Arthur Trossen

1 Hier finden Sie die Zusammenstellung aller Aktionen: Aktion