Lade...
 
Wiki to Yes, das Metaportal
Seiten-ID: 1759 Mediation vernetzt. Onlinekonferenz der integrierten Mediation 4-Inhalt »  Beruf 3-Abteilung »  Erfahrung und Vernetzung

IM
Diese Online-Konferenz wird von dem Wiki to Yes Partnerverband integrierte Mediation veranstaltet. Der Verband unterstützt nicht die Idee eines social distancing, wohl die eines physical distancing, um die Corona-Infektionsgefahr zu verringern. Deshalb wird die ursprünglich für den 2. Mai geplante Konferenz online angeboten. Nutzen Sie die Möglichkeit zum virtuellen Austausch!

Onlinemediationen

Mediation vernetzt Onlinekonferenz am 2.5.2020, 15 – 17 Uhr

Eingang zur Konferenz

Der Konferenzraum wird ca 30 Minuten vor Konferenzbeginn geöffnet. Dann finden Sie hier den Button "Beitreten". Klicken Sie bitte darauf, um den Raum zu betreten.

Meeting ID: 77775

Der angeforderte Raum ist noch nicht geöffnet! .


Einlass ab 14:30 Uhr

Inhalte und Agenda

Jeder gute Mediator braucht ein gutes Netzwerk. Nach Auffassung der integrierten Mediation ist die Mediation eine sogenannte hinkende Dienstleistung, die ohne ein professionelles Netzwerk nicht auskommt. Nicht selten werden Berater und Experten in die Mediation einbezogen. Daraus ergibt sich die erste Frage, über die wir uns austauschen wollen:

Wer sollte zu einem Mediatorennetzwerk gehören?

Nicht immer verfolgen die an einer Konfliktbeilegung beteiligten Dienstleister den gleichen Zweck. Die vermeintliche Allzuständigkeit der Dienstleistungen führt in eine nicht nur für die Parteien ungesunde Konkurrenzsituation. Daraus ergibt sich die nächste Frage, über die wir uns austauschen möchten:

Wie lässt sich eine ungesunde Konkurrenz vermeiden?

Auch auf der Ebene der Verbände, Institutionen und Organisationen gibt es einen Wettbewerb. Die Frage, wie sich auf dieser Ebene eine der Mediation zuträgliche Zusammenarbeit ermöglichen lässt, führt zur dritten Frage, über die wir uns austauchen möchten:

Wie können Verbände, Institutionen und Organisationen optimal zusammenarbeiten?

Bei der Veranstaltung haben wir die angesagte Mediationskonferenz des Ministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) im Blick. Im Idealfall erarbeitet die Online-Konferenz am 2.5. konkrete Vorschläge, die der Mediationspolitik entgegenkommen. Wir werden die Ideen der integrierten Mediation vorstellen. Auf der Konferenz werden folgende Fragen aufkommen: Wie ist die bisherige Entwicklung der Mediation einzuschätzen? Wie denkt die Mediationslandschaft über die Frankfurter Erklärung, welche Maßnahmen sind zur Förderung der Mediation angebracht? Die Antworten des Verbands integrierte Mediation sollen in der Konferenz erörtert und abgestimmt werden.

Referenten

Als Referenten stehen mit Kurzvorträgen zur Verfügung:

Arthur Trossen: Einführung in das Thema und die Sicht der integrierten Mediation. Vorstellung des neuen Buches „Mediation visionär“
Roland Zarges: Vernetzungsbedarf im Recht
Katharina Reinhold: Vernetzungsbedarf für und mit Verbänden
Dr. Frank Dietrich: Vernetzungsbedarf international
Helga Koenemann (Fraktionsvorsitzende und Stadträtin CDU Neuss): Mediation in der Politik / Kommunalpolitik

Die Konferenzen der integrierten Mediation werden stets als sogenannte Unkonferenzen (also als Open Space, Barcamp, World cafe usw.) veranstaltet. Der Verband nutzt die Onlinesoftware vonb Wiki to Yes bereits intensiv für Onlinemediationen, Onlinepeergroups usw. Die Onlinekonferenz ist Neuland. Es soll v ersucht werden, ein Open Space Konzept auch hier zu verwirklichen. Deshalb können Referenten auch spontan hinzukommen.

Teilnahme

An der Konferenz kann jeder teilnehmen, der Interesse hat und bei der Gestaltung der Mediation und ihrer Implementierung mitwirken will. Wenn Sie als Subscriber bei Wiki to Yes eingeschrieben sind, klicken Sie bitte auf den Button "Beitreten", sobald der Raum geöffnet ist. Der Standardzugang bei Wiki to Yes ist kostenlos, ebenso die Teilnahme an der Konferenz! Die Einschreibung kann hier vorgenommen werden: Anmeldung. Wenn Sie teilnehmen möchten, ohne bei Wiki to Yes angemeldet zu sein, geben Sie bitte den Namen ein, um danach den Button "Beitreten" anzuklicken.

Technische Anleitung

Um die Onlinekonferenz oder das Meeting durchzuführen, benötigen Sie lediglich einen Webzugang und einen Webbrowser. Klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Button, um sich mit der Technik vertraut zu machen.


BigBlueButton-Anleitung

Hinweise und Fußnoten

Aliase: Mediation vernetzt
Siehe auch: Roundtable, ConferenceRooms, Anmeldung
Hinweis: Den Konferenzservice können alle Partnerorganisationen von Wiki to Yes in Anspruch nehmen und alle Wiki unlimited-User.