Lade...
 
Wiki to Yes, das Metaportal
Seiten-ID: 1146 Mediation ist keine Behandlung aber eine Genesungschance 4-Inhalt »  (01) Einführung »  Mediationsverständnis  3-Abteilung »  Archiv »  Archiv: Lexikon (allgemein)

Heilung

Laut Wikipedia ist unter Heilung die Herstellung oder Wiederherstellung der körperlichen und seelischen Integrität aus einem Leiden oder einer Krankheit, oder die Überwindung einer Versehrtheit oder Verletzung durch Genesung zu verstehen1 .

Das Wort Mediation liegt nah bei der Meditation und der Medizin. In der Antike ist die Mitte ein Ausdruck von Balance und diese wiederum ein Ausdruck von Gesundheit. Viele meinen deshalb, die Mediation, die ja eine (innere) Mitte sucht, sei zugleich ein Prozess der Heilung.

Das ist nur bedingt richtig.

Zutreffend ist, dass sich eine Heilung (etwa von Beziehung oder Sicht auf sich selbst) in der Mediation herstellen kann. Allerdings kann die Heilung kein Ziel sein in einem ergebnisoffenen Verfahren.

Mediation zur Heilung einer Beziehung: Ein Ehepaar kommt zum Mediator, weil die Ehe schlecht verläuft und beide daran interessiert sind, die Situation zu verbessern. Der Mediator weist darauf hin, dass die Mediation ergebnisoffen ist. Eine Heilung sei möglich, aber nicht zwingend. Tatsächlich hatte es sich dann herausgestellt, dass die Eheleute gar nicht zueinander passten. Das wurde ihnen in der Mediation bewusst, sodass sie sich danach im Einvernehmen getrennt haben.


Dass eine Heilung (etwa von Beziehungen) möglich ist, beweist die Märchenmediation. Die Heilung ist also ganz sicher eine Möglichkeit und ein häufig vorkommendes Ergebnis der Mediation. Sie ist aber nicht ihr Zweck. Sie ist ein Nebeneffekt.

Die Mediation ist ein Klärungsprozess mit dem Ziel eine erkenntnisbasierte Lösung zu finden. Sie stellt keine Behandlung dar und basiert nicht auf einer Diagnose. Allerdings kann sie Erkenntgnisse ermöglichen, die die Sicht auf sich und den gegner verändert und deshalb eine heilsame Wirkung erzielt.


Hinweise und Fußnoten

Alias: Restauration
Bearbeitungshinweis: Textvollendung erforderlich.
Archiv: Ein Beitrag zum Facharchiv
Prüfvermerk: -

© Wiki to Yes: Trossen "Heilung" (2017) unter Wiki-to-Yes.org/Heilung
An dieser Seite haben mitgearbeitet: Arthur Trossen .
Seite zuletzt geändert: am Sonntag Oktober 15, 2017 07:26:11 CEST von Arthur Trossen.